Von Sensoren, freien Netzen – und einer automatischen „Zukunft“. This is a rant – i’m afraid. Das „Internet of Things“ ist in aller Köpfe. Was vor einigen Jahrzehnten noch der selbst-nachbestellende Kühlschrank sein sollte, ist mittlerweile die komplett automatisierte Liefer- und Wertschöpfungskette. Es ist also kein Wunder, dass der Mensch bald umgebaut werden muss, um da noch...