Am Sonntag, den 26. Juli eröffnete das Artville 2015 seine Pforten. Für 5 Euro Eintritt gab es Work-In-Progress-Installation zu sehen, arbeitende Künstler in und vor Bungalows, Bühnen und Wohnwagen. Ein erster Eindruck in Bildern:
(Martins Hamburg-Bilder Vol.2)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Martins Hamburg-Bilder ist eine subjektive Sammlung von Bildern aus der Hansestadt – mit so wenig Kitsch wie möglich.